Gewinnspiel «France BON APPETIT»

25-08-2017
Logo France Bon appétit

Image post Jeu concours FBA - DE

 

Es ist ganz einfach !

 

1. Lasst euch von unseren europäischen Foodies inspirieren und kocht wie sie mit französischen Produkten.

Obst, Gemüse, Fleisch, Kräuter… Alles ist erlaubt, was euch gefällt und schmeckt!

2. Veröffentlicht die Fotos eurer schönsten Rezepte für alle sichtbar in den sozialen Netzwerken und markiert sie mit dem Hashtag #BonAppetitDE

3. Taggt die Freunde, mit denen ihr eure Gerichte teilen möchtet… oder einen Aufenthalt in Paris!  

Unter den appetitanregendsten Originalfotos wird pro Land ein Gewinner ausgelost, der die Gelegenheit bekommt, Paris und französische Produkte mit einer Begleitung seiner Wahl zu entdecken.

Ihr könnt bis einschließlich Montag, den 30. Oktober teilnehmen.

 

Macht schnell und viel Glück!

 


 

Lassen Sie sich inspirieren!

 

 

Christian, DJ BBQ

Edd, The Boy Who Bakes

Hannah, Klein aber Lecker

Megan, Megan ne comprend pas

Amylia, Cookameal

Alex, French Guy Cooking


 

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel «France BON APPETIT»

 

Artikel 1 – Der Veranstalter des Gewinnspiels

Die Société pour l’Expansion des Ventes des Produits Agricoles et Alimentaires – SOPEXA, eine Aktiengesellschaft mit Vorstand und Aufsichtsrat, die unter der Nummer 775 670 110 im Handels- und Gesellschaftsregister von Paris eingetragen ist, deren Sitz sich in 11 bis, rue de Torricelli 75017 Paris befindet, organisiert im Auftrag des Ministère de l’Agriculture (Landwirtschaftsministerium Frankreich), nachfolgend „der Veranstalter“, ein kostenloses Gewinnspiel über Facebook, Instagram und Twitter.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist vom 1. September 2017 bis einschließlich 30. Oktober 2017 möglich.

Artikel 2 – Wer kann teilnehmen?

An dem Gewinnspiel kann jede natürliche Person, die (zum Zeitpunkt der Teilnahme am Gewinnspiel) volljährig ist und ihren Wohnsitz in Deutschland hat, teilnehmen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters und deren jeweilige Familienangehörigen sowie jede Person, die direkt oder indirekt an dem Entwurf, der Organisation, der Durchführung und/oder der Verwaltung des Gewinnspiels teilnimmt.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist es nötig, einen Account in einem der sozialen Netzwerke: Facebook, Instagram oder Twitter zu besitzen und die Fotos öffentlich zu posten, damit der Veranstalter/SOPEXA die mit dem betreffenden Hashtag geposteten Fotos identifizieren kann.

Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die vollständige und vorbehaltslose Akzeptierung der Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnverlosung nach dem Zufallsprinzip voraus. Schriftliche oder telefonische Auskunftsersuche hinsichtlich der Auslegung oder der Anwendung der Teilnahmebedingungen oder der Durchführung des Gewinnspiels werden nicht beantwortet.

Artikel 3 – Wie kann man teilnehmen?

Die Teilnahme erfolgt über die sozialen Netzwerke: Facebook, Instagram und/oder Twitter, indem der Teilnehmer ein Foto eines Gerichts/Rezepts postet, das auf der Basis von Zutaten französischen Ursprungs und/oder mit kontrollierter französischer Herkunftsbezeichnung zubereitet worden ist. Der französische Ursprung der Hauptzutaten ist eine wesentliche Bedingung für die Teilnahme.

Das eingereichte Foto muss auf dem persönlichen Account (Instagram, Facebook oder Twitter) des Teilnehmers mit dem Hashtag #BonAppetitDE veröffentlicht werden.

Der Teilnehmer muss auf seinem Foto oder in der Beschreibung seines Fotos die wichtigsten Produkte französischen Ursprungs, die verwendet werden, angeben.

Die ästhetischsten/kreativsten Fotos der Teilnehmer werden ausgewählt und nehmen an der Verlosung teil.

Jeder Teilnehmer (gleicher Namen, gleicher Vornamen, gleiches Pseudonym, gleiche Instagram-,/Facebook-/Twitter-Accounts, gleiche Postanschrift bzw. gleiche E-Mail-Adresse) kann mehrfach, mit einem Foto oder mehreren Fotos über die sozialen Netzwerke: Facebook, Instagram und/oder Twitter teilnehmen.

Für den Fall der Nichteinhaltung der Teilnahmebedingungen wird der Teilnehmer automatisch von dem Gewinnspiel ausgeschlossen werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, denjenigen gerichtlich zu verfolgen, der sich anlässlich des Gewinnspiels eines Betrugs strafbar macht.

Artikel 4 – Gewinn

Eine Reise nach Paris für 2 Personen (der Gewinner und eine Begleitperson seiner Wahl) im Reisezeitraum vom 30. Dezember 2017 bis zum 1. Juni 2018.

Der Gewinn beinhaltet:

  • Hin- und Rückreise nach Paris. Abhängig vom Wohnort des Gewinners im Zug oder Flugzeug.
  • zwei Hotelübernachtungen in einem 3-Sterne Hotel.
  • zwei Mahlzeiten in zwei Restaurants in Paris, die von dem Veranstalter ausgewählt werden.

Die Reise muss spätestens bis zum 30. November 2017 reserviert werden. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Der Gewinner und seine Begleitperson müssen volljährig sein und ein gültiges Ausweisdokument besitzen, das sie zur Einreise nach Frankreich berechtigt.

Zusatzkosten und –ausgaben haben der Gewinner und seine Begleitperson selber zu tragen.

Artikel 5 – Gewinnersatz

Im Fall von höherer Gewalt oder einer wesentlichen Änderung der bei einer aktuellen Einlösung des Gewinns für den Veranstalter entstehende Zusatzkosten beinhaltet, behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Gewinn durch einen gleichartigen und gleichwertigen (aktuelle Kosten) Gewinn zu ersetzen, ohne dass der Veranstalter hierfür haftbar gemacht werden kann.

In keinem Fall kann der Teilnehmer den Gewinn gegen seinen Barwert oder gegen einen anderen Gewinn umtauschen.

Artikel 6 – Gewinnvergabe

Der Veranstalter/SOPEXA wird nach dem 30. Oktober 2017 die ästhetischsten/kreativsten Fotos der Teilnehmer auswählen und unter den ausgewählten Fotos das Gewinnerfoto auslosen.

Die Teilnehmer werden gemäß ihrem Instagram-/Facebook-/Twitter-Benutzernamen oder -Pseudonym benannt. Der Gewinner wird über das soziale Netzwerk, auf dem er das Foto veröffentlicht hat, benachrichtigt und muss dem Veranstalter/SOPEXA innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Benachrichtigung mitteilen, ob er den Gewinn annimmt.

Sollte die Gewinnbenachrichtigung aufgrund von Schwierigkeiten, den Gewinner zu kontaktieren, nicht erfolgen können, oder nimmt der Gewinner den Gewinn nicht innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung an, entfällt der Gewinnanspruch und unter den anderen ausgewählten Fotos wird ein neues Gewinnerfoto ausgelost.

Der Veranstalter/SOPEXA behält sich das Recht vor, einen Nachweis über den Familienstand und die Postanschrift des Gewinners anzufordern. Der Gewinner stimmt der Überprüfung seiner Kontaktdaten zu. Alle falschen Angaben über die Identität und/oder die Kontaktdaten führen automatisch zum Ausschluss der Teilnahme.

Artikel 7 – Änderung der Teilnahmebedingungen

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu verlängern, sowie die Frist, innerhalb der die Gewinner benachrichtigt werden, zu verändern, wenn die Umstände dies erfordern sollten, ohne dass ihm daraus irgendeine Haftung entsteht.

Artikel 8 – Verpflichtungen

Die teilnehmenden Fotos müssen die Vorgaben des Gewinnspiels einhalten und den geltenden gesetzlichen Bestimmungen entsprechen; sie dürfen insbesondere nicht gegen die öffentliche Ordnung und die guten Sitten verstoßen.

Ist dies nicht der Fall, werden die Fotos automatisch von dem Gewinnspiel ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, ohne Vorankündigung jegliches Foto vom Gewinnspiel auszuschließen, das pornografisch, diskriminierend, zu Gewalt auffordernd ist oder das dem Thema des Gewinnspiels nicht entspricht.

Der Teilnehmer erklärt und versichert, dass er der Urheber des für das Gewinnspiel geposteten Fotos und somit der alleinige Inhaber der Nutzungsrechte ist. Für den Fall der fehlenden Verfügbarkeit des Teilnehmers über die Nutzungsrechte und einer darauf gründenden Haftung des Veranstalters/SOPEXA gegenüber Dritten, stellt der Teilnehmer den Veranstalter/SOPEXA von dieser Haftung frei.

Artikel 9 – Genehmigung zur Veröffentlichung

Mit der Teilnahme und folglich der Annahme der Teilnahmebedingungen gestatten die Teilnehmer dem Veranstalter und SOPEXA, ihre Namen und/oder Pseudonyme des Instagram-,/Facebook-/Twitter-Accounts zu nutzen, um dieses Gewinnspiel durchzuführen.

Der Gewinner gestattet dem Veranstalter unentgeltlich, seinen Namen und/oder Pseudonyme des Instagram-,/Facebook-/Twitter-Accounts und sein Gewinnerfoto auf den sozialen Netzwerken im Rahmen der öffentlichen Kommunikation zu diesem Gewinnspiel zu nutzen. Unter Nutzung wird das Recht verstanden, das Foto des Gewinners zu reproduzieren, zu veröffentlichen, darzustellen, anzupassen, zu retuschieren, zu montieren, zu digitalisieren und auszustellen, sofern die Gestaltung des Fotos nicht grundlegend verändert wird.

Der Name des Gewinners und sein Foto kann auch von Influencern, die Partner des Veranstalters sind, veröffentlicht werden.

 

Artikel 10 – Haftung

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für den Fall, dass er gezwungen sein sollte, das Gewinnspiel zu annullieren, zu verkürzen oder zu verlängern. Er kann auch nicht haftbar gemacht werden für den Fall technischer oder sonstiger Probleme, die eine Teilnahme und/oder Kontaktaufnahme der Teilnehmer verhindern.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Instagram, Facebook und Twitter nicht der/die Veranstalter und/oder Schirmherren des Gewinnspiels sind und aufgrund etwaiger rechtlicher Konflikte in Verbindung mit dem Gewinnspiel nicht haftbar gemacht werden können. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram, Facebook und/oder Twitter und wird in keiner Weise von Facebook, Instagram oder Twitter gesponsert, unterstützt oder organisiert. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel stimmt der Teilnehmer einer vollständigen Haftungsfreistellung von Facebook, Twitter oder Instagram zu.

Der Ausschüttung des Gewinns erfolgt durch einen externen Reiseveranstalter. Sämtliche Haftungsansprüche im Zusammenhang mit der Erbringung und Durchführung der Reise können nur gegenüber dem Reiseveranstalter geltend gemacht werden. Eine Haftung des Veranstalters/SOPEXA scheidet insoweit aus.

Artikel 11 – Datenschutz

Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

Eine Ausnahme stellt das für die Durchführung des Gewinnspiels beauftragte Unternehmen SOPEXA dar, welches die Daten zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erheben, speichern und nutzen muss.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter/SOPEXA genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social-Media-Plattformen mit ein.

Gemäß den Datenschutzbestimmungen in Deutschland und dem Datenschutzgesetz in Frankreich (vom 6. Januar 1978), haben die Teilnehmer das Recht auf Zugang, Korrektur und Löschung der Informationen zu ihrer Person, das durch einfachen schriftlichen Antrag an gewinnspiel@sopexa.com ausgeübt werden kann.

Die Teilnehmer können ihre erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Artikel 12 – Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.